13.11.21
20:30 Uhr
Spoken Word und Cello

DIE ABENTEUER DES DON CHILISCHOTE

Von der unerschrockenen Suche nach dem Sinn des Lebens

Don Quijote und Sancho Pansa in der Schweiz. Sie sind Narren und darum frei. Sie kämpfen gegen Pfeffermühlen und Windparks. Alles wird verdreht. Aus dem Tick Tack der Uhr wird die Taktik des Fussballtrainers. Bachmann zupft am Cello, Diener an seinem Bart. Diener schleudert Worte ins Publikum, Bachmann seinen Bogen aus Pferdehaar. Diener träumt von Pferdehaar, sein Kopf ist licht. Bachmann träumt vom Licht. Die Abenteuer des Don Chilischote handelt vom heldenhaften Kampf für eine bessere Welt und gegen die bösen Geister der Quarter-Life-Krise – und von der Auseinandersetzung mit der schillernden Figur des Don Quijote. Wie schon bei Cervantes, wird mit Worten und Bedeutungen gespielt, es wird gesungen, gerappt und getanzt. Stimme und Cello bilden ein gemeinsames Ganzes.


Von und mit
Manuel Diener
Lorenz Bachmann
Simon Ledermann (Regie)
  • Deutsch
  • Rumantsch
  • de
  • ru